Ich begleite Menschen darin, sich selbst zu fühlen: Hin zu tiefer Lebensfreude und Lebendigkeit!

Wie schön, dass Du hier bist!

 

Mein erster Telegram Kanal mit fast täglichen kurzen Impulsen zum Thema "Freude im Sein" ist am Start:

 

t.me/freudeimsein.

 

 

"Wenn ich loslasse was ich bin, werde ich, was ich sein könnte. Wenn ich loslasse was ich habe, bekomme ich, was ich brauche."

 

 

Gerne begleite und unterstütze ich Dich in folgenden Themenspektren:

 

* Du hast Nah-Tod-Erfahrungen zu verarbeiten?

 

* Du hast körperliche Schädigungen zu verarbeiten?

 

* Du brauchst Unterstützung bei der Angstbewältigung?

 

* Deine Tiere sind öfters krank oder zeigen Verhaltensauffälligkeiten und Du möchtest erkennen, was sie Dir abnehmen?

 

* Du suchst Erfolg im Beruf oder finanziellen Erfolg und möchtest wissen, was Dich daran hindert?

 

* Du willst Orientierung in Dir finden, wohin Du Dich entwickeln und wie Du Dein weiteres Leben gestalten möchtest?

 

* Du willst in einen tiefen Kontakt mit Deiner Lebensfreude, Lebendigkeit und Deinen Lebensmut finden?

 

* Du suchst Begleitung und/oder Unterstützung bei der Aufarbeitung - auch frühkindlicher - traumatischer Erfahrungen?

 

  * Du willst erfahren, welches bislang verborgene Potential in Deiner Rolle als Chef, Manager, Lehrer, Therapeut, Coach, Mutter, Ehefrau, Vater, Ehemann, Mensch liegt?

  

* Du steckst innerlich fest und weißt nicht wo?

  

 

Durch mich wirst Du punktgenau und innerhalb kurzer Zeit in Deine Tiefe geleitet, damit Du erkennen und fühlen lernst, worum es bei den Themen, die Dich aktuell beschäftigen, wirklich geht.

 

 

 

Ich arbeite mit dem Ansatz: 

Hin zu

 

Lebensfreude * Lebendigkeit * Lebensmut.

 

Du bekommst eine klare innere Standortbestimmung, die es Dir ermöglicht, mehr in der aktuellen Lebensrealität anzukommen, um daraus die nächsten Schritte ableiten zu können. Das verschafft Dir inneren Freiraum für neue Handlungsmöglichkeiten.

 

 

Dir steht auf Wunsch auch gerne mein pferdischer Begleiter als Co-Trainer zur Verfügung.

 

 

 Verbindung Mensch-Tier:

 

Da wir Menschen oft mit unseren Tieren seelisch stark verbunden sind, nehmen uns diese ganz viel unserer ungeklärten Thematiken ab (und natürlich tragen sie auch ihre eigenen Thematiken in sich).

Pferde spüren z.B. sogar unseren Herzschlag, um nur ein Beispiel von so vielen möglichen Resonanzfeldern zu nennen. Hier sind wir oft so stark miteinander verbunden, dass wir uns dessen meist noch nicht einmal ansatzweise bewusst sind. Krankheiten und Verhaltensauffälligkeiten bei unseren Tieren haben aus meinem Lebensverständnis heraus immer etwas mit den in unserer Psyche ungeklärten und ungelösten Gefühlen zu tun. 

 

Um das Leben unserer Tiere zu erleichtern, setze ich verstärkt auf die IoPT Arbeit in Bezug auf die Thematiken, die zwischen Tierbesitzer und Tier wirken.

 

Meine Werkzeuge:

 

Als Werkzeug generell nutze ich überwiegend die identitätsorientierte Psychotraumatherapie (IoPT) oder "das Werkzeug" des Neuro-Linguistischen Programmierens (NLP)

Im Moment entwickelt sich durch mich ein erweiterter Arbeitsansatz, bei dem es nicht mehr wesentlich ist, das Problem zu benennen. Dazu berichte ich weiter.

 

 

Letztendlich:

 

Nur wenn wir uns selbst in allen unseren Facetten lieben lernen, können wir auch andere wahrhaftig lieben.

 

Was ich ganz klar nicht kann: Deine individuellen Probleme lösen. Denn das kannst nur Du selbst! Ich kann Dir jedoch aufzeigen, wo Du in Bezug auf Dein aktuelles Anliegen stehst. Und ich biete Unterstützung dabei, Dir selbst zu helfen und Dir selbst zum besten Ratgeber Deines Lebens zu werden.

 

Wir leben in einer dualen Welt. Nur wer sich in seinen tiefsten Schattenanteilen erkannt und gefühlt hat, kann auch die tiefsten Sonnenseiten seines Lebens erfahren. Das ist nicht immer leicht, doch es lohnt sich, über sich selbst hinauszuwachsen und mehr und mehr zu seinem gesunden ICH  vorzudringen!

 

Hier ein kurzer Einblick in meine pferdegestützte Anliegenarbeit:

 

 

 

 

Tanja Gruber

Autorin, Mutmacherin, Begleitung und Unterstützung bei Traumabewältigung nach der IoPT Methode

 

 

 

Spenden:

P.S.: Du bist an der IoPT Arbeit interessiert und hast die finanziellen Mittel nicht dazu: Der IoPT Verein bietet aktuell Menschen in finanzieller Notlage die Möglichkeit, bis zu 5 Sitzungen durch den Verein finanziert zu erhalten. Bitte sprich mich ggf. an.

 

Des Weiteren ist der IoPT Verein auf Spenden angewiesen, um möglichst vielen Menschen den Zugang zu dieser tiefgehenden Arbeit zu ermöglichen. Sie möchten unterstützen? Hier ist das Spendenkonto des IoPT Vereins: GLS Bank, Konto DE48 430 609 678 210 689 502. Ab einer Spende von € 100,00 erhalten Sie eine gemeinnützige Spendenquittung. Bitte dazu ggf. Ihre Adresse auf der Überweisung vermerken. Bitte ausschließlich zweckgebunden mit dem Betreff "Unterstützungsfond für IoPT-Selbstbegegnungen"! (Dies ist lediglich ein Hinweis von mir, ich bin im Verein selbst nicht tätig sondern arbeite nach der IoPT Methode und stehe auf der Empfehlungsliste von Prof. Franz Ruppert.)


Du findest mich auch auf YouTube, LinkedIn, Instagram und Facebook

Mein Angebot

Meine Bücher

Hier kannst Du mehr erfahren

Seminare

Infos zu aktuellen Seminaren

Mentoring

auf Grundlage der IoPT Anliegenarbeit


Newsletter

Jetzt anmelden

Wenn Du Dich für meinen kostenlosen Newsletter registrierst, erhältst Du als Dankeschön ein E-Mail mit 5 Impulsen, die Du täglich anwenden kannst, um Dich zu entspannen und zu erden.